NEWS — NEWS — NEWS — NEWS

HINWEIS:

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der Vielzahl von Filmen, die wir Ihnen in dieser Woche anbieten, ergeben sich teilweise ungewohnte Anfangszeiten (19:00/ 21:00).

Der Zugang zum Saal ist deshalb mitunter erst unmittelbar vor der angegebenen Startzeit möglich.

Bitte nutzen Sie unser großzügiges Foyer, um auf Ihren Filmstart zu warten.

Ab dieser Woche neu im Programm:

Paula- Mein Leben soll ein Fest sein

FSK: 12

Genre: Biografie, Drama

Regie: Christian Schwochow

Cast: Carla Juri, Roxana Duran, Albrecht Abraham Schucht

Bremen, 1900: Die 24-jährige Paula Becker (Carla Juri) ist fest dazu entschlossen, einmal eine große Malerin zu werden. In einer Zeit, in der kaum jemand einer Frau ein selbstbestimmtes und erfolgreiches Leben zutraut, wird das kein leichtes Unterfangen – selbst ihr eigener Vater Carl (Michael Abendroth) möchte ihr das ausreden. Doch Paula macht unbeirrt weiter und zieht schließlich nach Worpswede. Das Dorf ist schon seit zehn Jahren als Künstlerkolonie berühmt und damit der ideale Ort für Paula, als Malerin zu reifen. Schon bald lernt sie einige ihrer Kollegen kennen, darunter die Bildhauerin Clara Westhoff (Roxane Duran), den Dichter Rainer Maria Rilke (Joel Basman) und schließlich Otto Modersohn (Albrecht Abraham Schuch). Langsam aber sicher kommen sich Paula und Otto, Witwer und Vater einer kleinen Tochter, immer näher. Doch das gemeinsame Leben als Künstlerpaar bringt jede Menge Herausforderungen, die aber Paula erst zu wahrer Größe verhelfen.

xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage – 3 D Dolby Atmos

Vin Diesel kehrt in seine legendäre Actionrolle zurück und jagt die Büchse der Pandora.

Genre: ActionxXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage
Regie: D.J. Caruso
Cast: Vin Diesel, Samuel L. Jackson, Ruby Rose
Laufzeit: 108min
FSK: ab 16 Jahre

Auf Bitten seines Kontaktmannes Agent Augustus Eugene Gibbons (Samuel L. Jackson) kehrt der für tot gehaltene Extremsportler Xander Cage (Vin Diesel) aus seinem selbstauferlegten Exil zurück, um erneut als Geheimagent für die US-Regierung zu arbeiten. Dieses Mal muss er eine ebenso unaufhaltbare wie zerstörerische Waffe namens „Die Büchse der Pandora“ bergen. Zeitgleich machen sich auch der sinistere Xiang (Donnie Yen) und dessen Schergen daran, die todbringende Waffe in ihren Besitz zu bringen. Zusammen mit seinem neuen Team kampfbereiter adrenalinsüchtiger Profis findet sich Xander schon bald in einer tödlichen Verschwörung wieder, in die sogar Repräsentanten auf Regierungsebene verwickelt sind…

Plötzlich Papa

 Zum Film:

Draufgänger Samuel (Omar Sy aus „Ziemlich beste Freunde“) genießt sein unbeschwertes Junggesellenleben an der Côte d’Azur – bis Vorjah­resflirt Kristin (Clémence Poésy) plötzlich mit der kleinen Gloria im Arm vor ihm steht.

Genre: Komödie , DramaPlötzlich Papa
Regie: Hugo Gélin
Cast: Omar Sy, Clémence Poésy, Gloria Colston
Laufzeit: 118min
FSK: ab 0 J.

Samuel (Omar Sy) lebt in Südfrankreich in den Tag hinein, genießt das Single-Dasein und geht jeder Verpflichtung und Verantwortung aus dem Weg. Sein süßes Leben wird jedoch unerwartet gestört, als seine Ex Kristin (Clémence Poésy) auftaucht und ihm seine kleine Tochter Gloria präsentiert, von deren Existenz Samuel bislang nichts wusste. Als Kristin sich über Nacht wieder aus dem Staub macht, lässt sie das Baby in Samuels Obhut zurück, der überhaupt nicht einsieht, warum er sich nun allein um das Kind kümmern soll. Er reist nach London, um die verschwundene Mutter zu suchen – erfolglos. Acht Jahre später lebt Samuel mit Gloria (Gloria Colston) in London und die beiden sind inzwischen unzertrennlich. Nie hätte der einstige Lebemann gedacht, dass er eines Tages einem geregelten Job nachgehen und Verantwortung übernehmen würde. Doch inzwischen ist er überglücklich, Glorias Vater zu sein. Aber dann erscheint Kristin auf der Bildfläche und fordert ihr Kind zurück…

Plötzlich Papa : Bild Gloria Colston, Omar Sy

Verborgene Schönheit

Drama um einen Vater, der durch den Tod seines Sohnes seinen Lebensmut verliert.

Genre: DramaVerborgene Schönheit
Regie: David Frankel
Cast: Will Smith, Kate Winslet, Keira Knightley
Laufzeit: 97 min
FSK: ab 6 J.

Howard Inlet (Will Smith) hat eigentlich alles wovon er immer geträumt hat. Als aber eines Tages eine schreckliche Tragödie vor seinen Augen stattfindet, verfällt der New Yorker in eine tiefe Depression und sein Leben gerät immer mehr aus den Fugen. Schließlich fängt Howard in seiner Verzweiflung sogar an, Briefe an die verschiedensten abstrakten Dinge und Konzepte zu schreiben. Wenigstens hat der Werbefachmann Mitarbeiter und Freunde (u.a. Edward Norton, Kate Winslet und Michael Pena), die sich um ihn sorgen und gar nicht daran denken, ihren Chef seiner Trauer zu überlassen. Doch eine Besserung von Howards Zustand tritt erst auf, als drei besondere Figuren in sein Leben treten: Der Tod (Helen Mirren), die Zeit (Jacob Latimore) und die Liebe (Keira Knightley), die allesamt Briefe von ihm erhalten haben, suchen ihn auf…